Herzlich Willkommen

Aufgrund Ihres Vertrauens bin ich frisch gewählter Landtagsabgeordneter für den Bonner Wahlkreis 29, der das Bonner Zentrum, den Bonner Norden und Bonns Sonnenseite, den Stadtbezirk Beuel, umfasst.

„Politikgestaltung ist Vertrauenssache“ – war mein Motto und Leitspruch in den letzten Jahren, in denen ich seit 1999 bereits viermal direkt in den Stadtrat und dreimal in die Bezirksvertretung gewählt worden bin. Seit einigen Jahren bin ich Vorsitzender des städtischen Wirtschaftsausschusses und seit 2014 Bürgermeister des Stadtbezirkes Beuel.

Meine langjährigen Erfahrungen aus diesen Funktionen möchte ich nun als starker Vertreter Bonns in die Landespolitik einfließen lassen - ohne dabei meine kommunalpolitischen "Wurzeln" aufzugeben. Denn es ist wichtig für mich, den unmittelbaren Kontakt mit Ihnen weiter zu pflegen.

Guido Déus
Ihr Landtagsabgeordneter für Bonn-Zentrum, Bonn-Nord und Beuel
Rund 17,4 Millionen Euro für Bonner Schulen
Landesregierung hilft bei der Modernisierung und Sanierung

30. August 2017

Bild vergrößert
| Im Rahmen des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes wird Bonn rund 17,4 Milli-onen Euro vom Bund erhalten. Dazu hat das Landeskabinett am 29. August einen entsprechenden Referentenentwurf des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung zur Einleitung einer Verbändeanhörung verabschiedet. Dadurch soll das Geld schnell an die Bundesstadt weitergeleitet werden.
Die beiden Bonner Landtagsabgeordneten Guido Déus und Christos Katzidis be-grüßen die Schulinvestitionen: „Dank des Einsatzes der Landesregierung in Berlin bekommt NRW deutlich mehr Bundesinvestitionen als bislang. Bonn wird voraussichtlich rund 17,4 Millionen Euro für die Schulinfrastruktur bekommen. Mit diesem Geld wird es bei der Modernisierung, dem Umbau oder der Erweiterung unserer Schulen endlich zügig vorangehen."
Merkel und Laschet begeistern in Bad Godesberg

05. Mai 2017

Bild vergrößert
| Großer Andrang herrschte bereits über eine Stunde vor Beginn der Wahlkampfveranstaltung von Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Spitzenkandidat Armin Laschet am Donnerstag, den 4. Mai, in der Stadthalle Bad Godesberg. Gemeinsam mit den Landtagskandidaten Guido Déus und Dr. Christos Katzidis sowie der Bundestagsabgeordneten Dr. Claudia Lücking-Michel waren über 1000 Bürgerinnen und Bürger gekommen, um sich die Reden der beiden Christdemokraten anzuhören.
Merkel und Laschet auf Wahlkampftour in Bonn

03. Mai 2017
| Die Vorsitzende der CDU Deutschlands, Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, kommt am Donnerstag, den 4. Mai, zusammen mit dem Spitzenkandidaten der CDU in NRW, Armin Laschet, in die Bundesstadt. Gemeinsam mit den Landtagskandidaten Guido Déus und Dr. Christos Katzidis sowie der Bundestagsabgeordneten Dr. Claudia Lücking-Michel werden sie um 16 Uhr in der Stadthalle Bad Godesberg sein. Einlass ist ab 14.30 Uhr. Um 15.00 Uhr beginnt das Hauptprogramm unter der Moderation von Stephan Unkelbach. Musikalisch wird das Programm von der Big Band des Aloisiuskollegs begleitet. Bis 16.00 Uhr werden die Bundestagsabgeordnete Dr. Claudia Lücking-Michel, die Bonner Landtagskandidaten Guido Déus und Dr. Christos Katzidis und Kandidaten aus dem Bezirk Mittelrhein in einer entspannten Gesprächsrunde über die politischen Ziele auf Bundes- und Landesebene sprechen. Der Bezirk Mittelrhein umfasst die Städte Bonn, Köln, Leverkusen, den Rhein-Sieg- und Rhein-Erft-Kreis. Ab 16.00 Uhr werden der Landesvorsitzende Armin Laschet und die Bundeskanzlerin sprechen. Die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr. Die Bonner CDU lädt interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Teilnahme ein. Die Anzahl der Sitz- und Stehplätze ist begrenzt.
(c) Andreas Niessner | Bonn